Folgen Sie der Fackel

Spuren von Größe

Ein Besuch der Veranstaltungsorte früherer Olympischer Spiele bietet Ihnen die Gelegenheit, große Ereignisse, die Rekorde brachen und für Schlagzeilen sorgten, erneut zu erleben. Diese Leading Hotels of the World umsorgen Sie mit unglaublichem Komfort und Stil und ermöglichen eine inspirierende Reise voller sportlicher Sehenswürdigkeiten.
SCHWIMMEN
Schwimmen sie im herrlichen Pool dieses Hotels, welches direkt angrenzend an die beeindruckenden Gärten der Villa Borghese liegt, und drehen Sie zu Ehren des amerikanischen Schwimmers Jeff ...
BLICKEN
Blicken sie in der Stadt, die bei den Spielen 1928 als erste eine offizielle olympische Flamme hatte, in diesem klassischen, aber dennoch wunderschön renovierten Hotel über die Amstel.
TRÄUMEN
Träumen sie in den herrlichen Betten dieses frisch renovierten Hotels in einer Stadt, in der 1992 das Dream Team des US-amerikanischen Basketballs gastierte, von Gaudís Architektur und ...
LUXUS
Luxus wie für einen Würdenträger erwartet Sie in diesem Verwöhn-Ski-Chalet in den Trois Vallées, in dem das Internationale Olympische Komitee während der Spiele 1992 in Albertville residierte.
LAUFEN
Laufen sie wie jene Sportler, deren Leistung 1924 bei den Olympischen Spielen in Paris als Inspiration für den Film Die Stunde der Sieger diente, am Grand Palais und am Arc de Triomphe entlang, ...
ERLEBEN
Erleben sie eine königliche Behandlung in diesem historischen Altstadt-Hotel gelegen in der einzigen Stadt, in der die Olympischen Spiele von Königin Elizabeth II. eröffnet wurden - zumindest ...
SPEISEN
Speisen sie im Les Menus, dem Restaurant dieses modernen Hotels, unter der Leitung des Drei-Sterne-Kochs in einer Stadt, in der bei den Olympischen Spielen mehr als 200 Rekorde gebrochen wurden.
ERKUNDEN
Erkunden sie Mexiko-Stadt (1968 Austragungsort der Olympischen Spiele) an Sonntagen mit dem Fahrrad, wenn der schöne Boulevard vor diesem modernen, zentral gelegenen Hotel für den Autoverkehr ...
WÜRDIGEN
Würdigen sie die Tradition in diesem klassisch eingerichteten Hotel in der südkoreanischen Hauptstadt, in der Florence Griffith Joyner den bisher noch ungebrochenen Rekord für das ...
Einige der wichtigsten historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts beeinflussten die Gastgeberstädte der Olympischen Spiele und umgekehrt. Sie bildeten eine dramatische Bühne für Kommentare und Analysen aus aller Welt. Die Veranstaltungsorte dieser Olympischen Winterspiele sind in die europäische Geschichte eingegangen und das spüren Gäste dieser Leading Hotels of the World während ihrer Besuche noch immer. Diese Hotels befinden sich in beeindruckenden Regionen und eignen sich für alle Jahreszeiten.

Badrutt's Palace Hotel

St. Moritz, Schweiz

Das Badrutt’s Palace Hotel im Zentrum von St. Moritz ist ein Synonym für Glanz und Glamour – und das, seit das Palace Hotel 1896 seine Pforten öffnete. Zu den illustren Gästen zählten Audrey Hepburn, Marlene Dietrich und Charlie Chaplin und auch heutzutage trifft sich hier der Jet-Set und genießt den Luxus. Sehen und gesehen werden – das ist die Hauptbeschäftigung in der großen Lobby, ob nun beim Après-Ski oder im Sommer, wenn vor allem Wellnessurlauber das Hotel wegen der wunderschönen Landschaft und des renommierten Spa Palace Wellness besuchen. Einfach alles im Badrutt’s Palace Hotel ist erstklassig und berühmt. Alle Zimmer und Suiten bieten einen personalisierten Butler-Service, während der King’s Club der angesagteste Nachtclub von ganz St. Moritz ist.

Ausstattung Buchen Details zum Hotel

Leading Golf Cristallo Hotel Spa & Golf

Cortina d'Ampezzo, Italien

Cortina d'Ampezzo liegt inmitten der Dolomiten und ist seit dem frühen 20. Jahrhundert eines der exklusivsten Resorts in Europa. Mitglieder von Königsfamilien und der High Society verbringen hier gerne den Winter. Noch beeindruckender als dieses Aufgebot an Prominenz ist jedoch die atemberaubende Umgebung: Die Stadt liegt in einem weitläufigen Tal, das von zerklüfteten Bergriesen gesäumt ist. Kein Hotel bietet eine bessere Aussicht auf die gezackten Kalkfelsen als das Cristallo, denn das Hotel ist wunderschön auf einem Hügel gelegen. Das Hotel wurde 1901 eröffnet und zeichnet sich durch seine wunderschönen Innenbereiche mit zahlreichen handbemalten Decken, Holzvertäfelungen und Kronleuchtern aus. Das renommierte Transvital Swiss Beauty Center wartet mit einem modernen Wellness- und Fitnessangebot auf. Die meisten Gäste kommen wegen des großartigen Freizeitangebots in der Natur hierher (Wandern im Sommer, Skifahren im Winter), aber das Cristallo ist auch der perfekte Zufluchtsort für Entspannungssuchende.

Ausstattung Buchen Details zum Hotel

Hotel Continental

Oslo, Norwegen

Das Continental Hotel ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1900 als Luxusoase bekannt. Das Hotel liegt nur 25 Minuten vom internationalen Flughafen entfernt, besitzt 9 Tagungsräume und 2 Etagen für Konferenzen und Veranstaltungen, wodurch es sich ideal für Geschäftsreisende eignet. Jedes Zimmer ist entweder klassisch oder modern gestaltet und Gäste können zwischen ruhigen Zimmern mit Blick in den Innenhof oder Zimmern mit Blick auf den Oslo-Fjord wählen. Das legendäre Theatercaféen im Stil eines Wiener Kaffeehauses steht auf der New-York-Times-Liste der berühmtesten Cafés und Gäste finden darin Porträts von Henrik Lund und Pedro und Ulf Aas. Das Hotel hegt enge Verbindungen zur Kunstwelt und in der Lobby Bar Dagligstuen hängt die größte Sammlung von Edvard-Munch-Gemälden, die in Privatbesitz steht.

Ausstattung Buchen Details zum Hotel
Olympische Arenen sollen beeindrucken. Diese architektonischen Glanzstücke sind ihrer Zeit oft um Jahrzehnte voraus und der Stolz der Veranstaltungsländer, wenn sich die Aufmerksamkeit der Welt während der Spiele auf sie richtet. Besucher können Führungen durch die Stadien unternehmen; viele Städte haben sie auch zu Veranstaltungsorten für Sportereignisse und Konzerte umgewandelt.

Divani Apollon Palace & Thalasso

Athen, Griechenland

Die beneidenswerte Strandlage und das luxuriöseste Thalassotherapiezentrum von ganz Europa machen das „Divani Apollon Palace & Thalasso“ zur ersten Adresse, wenn es um Wohlbefinden und Entspannung geht. Das 3.500 m² große Spa hat sich auf traditionelle Anwendungen mit hochmodernen Einrichtungen spezialisiert. Er verfügt über 27 Behandlungszimmer, römische Bäder mit zwei Saunen, zwei türkische Bäder und zwei Exfoliationsräume. Die beiden den Landschaftsgärten vorgelagerten Außenpools bieten einen wunderschönen Ausblick auf das Meer. Es steht jedoch auch ein direkt zugänglicher Privatstrand zur Verfügung, auf dem die Gäste einfach unter einem Sonnenschirm entspannen oder Jet-Ski fahren können. Das Restaurant „Mythos of the Sea“ bietet mediterrane Küche mit einem herrlichen Ausblick auf die Kavouri-Bucht. Hier findet der Nachmittagstee statt, während auf der Veranda der „Atlantis Lounge“ Cocktails serviert werden.

Ausstattung Buchen Details zum Hotel

Palace Hotel Tokyo

Tokio, Japan

Gelegen auf einem der exklusivsten Grundstücke der Stadt, eröffnete das Palace Hotel Tokyo im Mai 2012 in Marunouchi. Das brandneue Hotel besitzt mehrere Restaurants und Bars, großzügige Veranstaltungsräumlichkeiten und Japans ersten evian Spa - alle mit Blick auf die kaiserlichen Palastgärten und die Skyline der Stadt im Hintergrund. Die warmen Erdfarben, die sich durch die luxuriöse und gemütliche Einrichtung des Hotels ziehen, zeigen die Verbundenheit zur natürlichen Schönheit der Stadt. Die meisten Zimmer haben einen eigenen Balkon - eine echte Rarität in Tokio. Seit jeher bekannt als eines der berühmtesten Hotels in Tokio, behält die moderne Wiederauferstehung des Palace Hotels ihre Unabhängigkeit und ihr Engagement in persönliche Gastlichkeit, welche vor über einem halben Jahrhundert begründet wurde.

Ausstattung Buchen Details zum Hotel

Rocco Forte The Charles Hotel

München, Deutschland

Das Rocco Forte The Charles Hotel in München ist eine Oase für Kunstliebhaber, in der es zahlreiche Schätze zu entdecken gibt: Bilder von Franz von Lenbach, Fotografien von Hubertus von Hohenlohe und Skulpturen von Faber Castell. Auch die Lage ist Programm: Das berühmte Museum Neue Pinakothek mit erlesenen Kunstwerken aus dem 18. und 19. Jahrhundert liegt nur wenige Gehminuten entfernt. Das der Rocco-Forte-Hotelgruppe angehörende Hotel (das nach dem Namen von Sir Rocco Fortes Vater benannt wurde) verfügt über besonders große, freundlich eingerichtete Zimmer mit großzügigen, in hellen Kalksteintönen gestalteten Badezimmern. Fast alle Zimmer blicken auf den Alten Botanischen Garten und historische Münchner Gebäude. Eine lebhafte Atmosphäre erwartet die Gäste im Restaurant „Davvero“, dessen begrünte Terrasse im Sommer einen idyllischen Rückzugsort bietet.

Ausstattung Buchen Details zum Hotel
close
Wohin möchten Sie reisen?

Wählen Sie Ihr Check-In Datum

Wählen Sie Ihr Check-Out Datum

Suchen
  • Zimmer:

Schließen