London 360

Der Concierge des The Lanesborough London übertrifft sich selbst mit einer exklusiven Führung, die selbst übersättigte Reisende beeindrucken wird
Was man gesehen haben muss

Wer häufig reist, hat die Hauptsehenswürdigkeiten Londons zumindest einmal, wenn nicht zweimal, oder noch wahrscheinlicher, zahllose Male gesehen. Touristenwahrzeichen Big Ben, Buckingham Palace und London Eye sind zwar atemberaubend, können jemanden, der London häufiger besucht aber nicht mehr überraschen. Es ist allerdings immer möglich, Wahrnehmung und Blickwinkel zu ändern.

Das Concierge-Team des The Lanesborough London ist dafür bekannt, jeden Wunsch zu erfüllen und hatte die Idee, den Hotelgästen den Blick auf die schönsten Wahrzeichen der Stadt von einem absolut einzigartigen Aussichtspunkt zu ermöglichen. Das Team hat eine exklusive Tour zu Land, Wasser und Luft entwickelt, für Gäste, die die fast 2.000 Jahre alte Stadt auf eine ganz neue Art und Weise erleben möchten.

Genießen Sie vom London Eye aus den einmaligen Ausblick auf das historische und das moderne London. Foto von David Angel, ©VisitBritain.
Genießen Sie dann bei einer exklusiven Bootstour auf der Themse den freien Panorama-Blick auf die Skyline von London.
Ein Wagen mit Chauffeur bringt die Gäste zum Tower of London, wo sie sich die prachtvollen Kronjuwelen anschauen.
Ein Privathubschrauber fliegt Sie über die 300 Meter unter Ihnen liegenden Sehenswürdigkeiten wie Big Ben und London Eye.
Fantastische Aussicht aus jedem Blickwinkel

Die individuell auf die Gäste zugeschnittene Tour beginnt mit London auf dem Landweg. Ein Wagen mit Chauffeur bringt die Gäste vom Hotel zum Tower of London, wo sie sich im Rahmen einer Privatführung die prachtvollen Kronjuwelen anschauen, zu deren Highlights der Diamant Cullinan I zählt, der mit 530,2 Karat der größte farblose Diamant der Sammlung ist und in das Regentenzepter mit Kreuz eingelassen ist. Die St. Edward's Crown, benannt nach Edward the Confessor (Eduard der Bekenner), besteht aus purem Gold und wird bei Krönungen in der Westminster Abbey getragen. Sie werden begleitet von einem Yeoman Warder, oder Beefeater, wie sie auch genannt werden, der Ihnen im Verlauf der Tour Informationen zu den beeindruckenden königlichen Symbolen liefern wird.

Weiter geht es mit einer kurzen Fahrt zum London Heliport in Battersea am Südufer, um bei einer luxuriösen Hubschraubertour einen kleinen Eindruck von London aus der Luft zu bekommen. Ihr Helikopter überfliegt Sehenswürdigkeiten, die 200 Meter unter Ihnen liegen und ermöglicht Ihnen einen neuen Blickwinkel auf Big Ben und Buckingham Palace, London Eye und die von Charles Barry und Augustus Pugin entworfenen Houses of Parliament.

Wieder zurück auf dem Erdboden wird es Zeit für den letzten Teil des Ausflugs, London zu Wasser, mit einer Bootstour auf der Themse. Ihr letzter Stopp? Der London Eye Pier, wo Ihr persönlicher Butler Sie mit Champagner erwartet, den Sie genießen können, wenn Ihre private London-Eye-Kabine ihre Höhe von 135 Metern über der Stadt erreicht hat. In der Tat ein spektakuläres Finale.

Um mehr über das The Lanesborough London zu erfahren oder eine individuelle Londontour zu Land, Wasser und Luft anzufordern, wenden Sie sich an den Concierge, wenn Sie Ihre Reservierung vornehmen.

close
Wohin möchten Sie reisen?

Wählen Sie Ihr Check-In Datum

Wählen Sie Ihr Check-Out Datum

Suchen
  • Zimmer:

Schließen