Individuelle Büchertour

Gäste der opulenten Suiten im Brown's Hotel sind eingeladen, an einem romanreifen Literatur-Abenteuer teilzunehmen
Lektüreliste

Rocco Forte Brown's Hotel ist eng mit der Literaturgeschichte verbunden. Da ist natürlich die Kipling-Suite, benannt nach Rudyard Kipling, dem in Mumbai geborenen britischen Schriftsteller, der bei einem seiner zahlreichen Aufenthalte in diesem Hotel Das Dschungelbuch fertigstellte. Und die beliebte Detektivin Miss Marple, aus der Feder von Krimiautorin Agatha Christie, machte in dem prachtvollen Hotel Urlaub – wenn auch unter anderem Namen, im Rahmen ihres Kriminalromans Bertrams Hotel von 1965.

Der literarische Stammbaum des Hotels macht Brown's zum einem beliebten Ort für Intellektuelle, Buchliebhaber und kulturell Interessierte. Und praktischerweise befindet sich nur zwei Minuten vom Hotel entfernt Peter Harrington Rare Books on Dover Street, ein Buchladen, in dem man seit 1969 Erstausgaben und seltene Titel finden kann. Christie-Fans entdecken vielleicht eine signierte Originalausgabe ihrer Detektivgeschichten und wer Kipling liebt, kann sich hier die gesammelten Werke des Nobelpreisträgers anschauen. Oder noch besser, Sie nehmen die Gesamtausgabe für 31.000 USD mit nach Hause.

Verlieren Sie sich in den Stapeln von in Leder gebundenen Erstausgaben.
Wenn Sie dann wieder im Hotel sind, können Sie in der Kipling-Suite, die nach dem berühmten britischen Schriftsteller Rudyard Kipling benannt ist, gemütlich eines Ihrer Lieblingsbücher lesen.
Peter Harrington Rare Books in Mayfair ist seit 1969 eine Fundgrube für literarische Schätze.
Brown’s Hotel war im Laufe der Jahre beliebt bei Autoren wie Rudyard Kipling, Agatha Christie und anderen.
Die Geschichten hinter den Bänden

Gäste der Suiten von Brown's Hotel sind eingeladen, an einer individuellen Führung durch Peter Harrington Rare Books teilzunehmen, wo sie faszinierende Geschichte über besten Funde des Ladens hören werden, wie zum Beispiel die beeindruckende Winston-Churchill-Sammlung, die bei einer Auktion mehr als 700.000 USD einbrachte und zu der Bücher gehörten, die von seinem Vorgänger Neville Chamberlain, King George VI. und Guy Burgess, dem berühmten Doppelagenten, signiert waren. Und dann war da der Tag, an dem ein Mitarbeiter des Ladens eine Erstausgabe von Frankenstein fand, die eine Widmung von Mary Shelley für Lord Byron enthielt.

Falls die Suite-Gäste besondere Vorlieben für bestimmte Erstausgaben haben, werden sie gebeten, diese im Voraus mitzuteilen, damit Peter Harringtons fachkundige Führer ihre Geschichten auf die jeweiligen Interessen der Gäste abstimmen können.

Entspannen Sie sich mit Ihren neu erworbenen Büchern nach der Führung bei einem kostenlosen Glas Scotch in der privaten Hotelbibliothek neben der berühmten Donovan Bar, die nach dem gefeierten britischen Modefotografen Terence Donovan benannt ist.

Um mehr über Rocco Forte Brown's Hotel zu erfahren oder einen Platz für die Führung durch Peter Harrington Rare Books zu buchen, kontaktieren Sie den Concierge, wenn Sie Ihre Reservierung vornehmen.

close
Wohin möchten Sie reisen?

Wählen Sie Ihr Check-In Datum

Wählen Sie Ihr Check-Out Datum

Suchen
  • Zimmer:

Schließen