Top 10

Hotels mit kultureller Bedeutung

Entdecken Sie zehn Leading Hotels of the World, die mit ihrer historischen und kulturellen Umgebung verbunden sind.

Buchen Sie einen Aufenthalt in diesem ehemaligen Palast aus dem 19. Jahrhundert mit Blick auf den Fluss Tagus – nur neun Kilometer und doch Welten von Lissabons Innenstadt entfernt liegt.
Bewundern Sie die sanft geschwungenen Hügel der Toskana in der Region Chianti, umgeben von den begrünten Terrassen und historischen Balkonen dieser umgebauten Burg aus dem 12. Jahrhundert - heute ein beliebtes Spa-Hotel.
Fühlen Sie die Geschichte in diesem Schloss in Saint-Tropez, ein Geschenk an Henry Brisson de la Messardière im 19. Jahrhundert und später berühmt für seine Partys in den wilden 1920ern.
Erleben Sie das noch kaum erforschte Bratislava bei einem Aufenthalt in dieser wunderschönen 5-Sterne-Stadtoase in einem Gebäude aus dem 13. Jahrhundert im Herzen der Altstadt.
Erfahren Sie mehr über Donezk in diesem Hotel im historischen Stadtzentrum (oftmals zum besten Hotel der Ukraine gekürt) nahe dem berühmten Opernhaus und dem lebendigen Einkaufsviertel.
Machen Sie eine Reise zurück ins georgianische London in diesem klassischen Stadthotel aus dem Jahr 1837, das sehr beliebt war bei Queen Victoria, Winston Churchill und Rudyard Kipling, der hier sein Werk Das Dschungelbuch schrieb.
Entdecken Sie Jerusalems legendäre Sehenswürdigkeiten bei einem Aufenthalt in diesem ehemaligen Palast des Paschas, der im Ersten Weltkrieg eine grausame Rolle spielte.
Erkunden Sie das lebendige Hafenviertel von Buenos Aires von diesem schicken Hotel aus, das in einem ehemaligen Kornspeicher liegt.

Kulturhauptstädte

Überblick: Festivals in Städten aller Welt

Alljährlich locken Städte in aller Welt mit kulturellen Veranstaltungen Gäste an. Erleben Sie eines dieser berühmten Festivals bei einem Aufenthalt in einem dieser Leading Hotels.


Il Palio di Siena, Italien
Im Juli und August findet auf Sienas historischer Piazza del Campo das Palio di Siena statt, ein Pferderennen, das kaum zwei Minuten dauert, jedoch tausende Besucher zu einer mehrtägigen Feier anlockt.
Aufenthalt: Das wunderschöne Grand Hotel Continental in einem Gebäude aus dem 17. Jahrhundert liegt nur wenige Schritte von der Piazza del Campo und allen berühmten Sehenswürdigkeiten von Siena entfernt.


Diwali, Indien
Im Westen als Fest des Lichts bekannt, erleuchtet diese fünftägige Feierlichkeit, die dieses Jahr am 26. Oktober beginnt, ganz Indien (besonders die Städte im Norden) mit Kerzen, Diyas und Feuerwerk.
Aufenthalt: Der jahrhundertealte Rambagh-Palast in Jaipur bietet die Opulenz einer königlichen Residenz sowie alle modernen Annehmlichkeiten und ein Verwöhn-Spa.


Oktoberfest, Deutschland
Ab Mitte September findet jeden Herbst in München Deutschlands größtes, typisch bayerisches Volksfest statt, das alljährlich über fünf Millionen Menschen anlockt.Aufenthalt: Das Hotel Bayerischer Hof ist ein 165 Jahre altes Hotel, das im Herzen von Münchens Altstadt Altes mit Neuem verbindet.


La Tomatina, Spanien
Am letzten Mittwoch im August veranstalten Einheimische und Besucher die größte Tomatenschlacht der Welt – bekannt als La Tomatina – im Zentrum von Buñol. Diese einzigartige und etwas unsaubere Tradition hat ihren Ursprung in den 1940ern, der Grund ihres Entstehens ist jedoch völlig unklar.
Aufenthalt: Das Hotel Las Arenas Balneario Resort in Valencia, nur 40 Autominuten von Buñol entfernt, ist der perfekte Ort am Strand für dieses einzigartige Fest.

Bayerischer Hof
Das ursprünglich von König Ludwig I. geplante Hotel Bayerischer Hof zählt zu Münchens bekanntesten Hotels. Hier vermischen sich Geschichte und zeitgenössischer Flair mit natürlicher Eleganz. Das legendäre, von Andrée Putman entworfene „Blue Spa“ bietet Barbecues im Sommer und eine einzigartige Eisbar im Winter. Die Aussicht über die Dächer von München ist einzigartig. Die neuen Restaurants „Atelier“ und „Garden“ wurden ebenso wie die „Cinema Lounge“ von Innenarchitekt Axel Vervoordt realisiert. Darüber hinaus verfügt das Hotel, das vor allem bei Prominenten und Staatsoberhäuptern sehr beliebt ist, über einen eigenen Jazzclub, fünf Restaurants, sechs Bars und ein Theater.
Die Gästezimmer sind in unterschiedlichen Stilrichtungen eingerichtet und wurden von berühmten Architekten entworfen. Die Suiten in der obersten Etage haben neben einer atemberaubenden Aussicht auf München auch einen Privatzugang zum Spa sowie Terrassen oder Kamine zu bieten. Dieses Hotel wurde in zahlreichen Rankings unter die besten Hotels Europas gewählt.
Grand Hotel Continental
Dieses Hotel verdiente sich den Zusatz „Grand“ im Jahr 1904, als die italienische Königin Margherita von Savoyen das Hotel als Residenz in Siena auswählte. Auch heute zieht dieser Palazzo aus dem 17. Jahrhundert mit seiner Renaissancearchitektur und seinen Originalfresken und wertvollen Antiquitäten hochkarätige Gäste an. Das Grand Hotel bietet 51 Zimmer und liegt im Herzen von Siena. Dadurch ist es der ideale Ausgangspunkt, um die kulturellen und kulinarischen Höhepunkte des autofreien Stadtkerns zu erkunden. Zu letzteren zählt auch der Weinkeller des Hotels mit 3.000 Flaschen, der bei Renovierungsarbeiten im Keller eines mittelalterlichen Turms entdeckt wurde. Die Gästezimmer verfügen über Badezimmer aus Carrara-Marmor und Lampen aus chinesischem Porzellan. Der Innenhof und der Bar-Bereich sind mit einer Glaskuppel überdacht, die für eine natürliche Beleuchtung sorgt.
Hotel Las Arenas Balneario Resort
Das Las Arenas Balneario Resort wurde auf dem Gelände eines traditionellen spanischen Heilbads aus dem 19. Jahrhundert erbaut und ist das erste Grandhotel in der Region Valencia. Die privilegierte Lage des Hotels am Strand bietet eine herrliche Aussicht auf das Meer und die beliebte Stadt Valencia befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die Zimmer verfügen über einen privaten Balkon oder eine Terrasse mit spektakulärer Aussicht auf den Garten oder das Meer. Im Restaurant Sorolla werden moderne valencianische Gerichte zubereitet. Das Las Arenas Spa bietet individuelle Behandlungen und Chromotherapie in Edelstahlbecken, die entweder auf Unterhaltung oder Sport ausgelegt sind. Das Las Arenas Convention Center, das sich in zwei Kolonnaden befindet, bietet Platz für bis zu 2.000 Personen. Im Auditorium finden 500 Personen Platz.
Rambagh Palace
Das sogenannte Juwel von Jaipur liegt in einem 19 Hektar großen Landschaftsgarten im Zentrum der Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan. Das Hotel ist eines der berühmtesten Palasthotels weltweit. Das Hotel wurde 1835 als bescheidenes Gartenhaus erbaut. Danach diente es fast ein Jahrhundert als königliches Gast- und Jagdhaus, bevor es 1925 für den Maharadscha von Jaipur zu einem mystischen Palast umgebaut wurde. Bis heute spüren Gäste hier eine starke Verbindung zur königlichen Geschichte. Das machen vor allem aufwendige Details wie ein Marmorkorridor, Säulen mit geschnitzten Verzierungen und hoch aufragende Kuppeln deutlich. Auch die neuen, modernen Teile des Hotels stehen der alten Pracht in nichts nach: Das Jiva Grande Spa ist in Zelten untergebracht, die mit Holzböden und glitzernden Kristallleuchtern ausgestattet sind. Dem Maharadscha hätte dies mit Sicherheit gefallen.

Im Trend: Designschwerpunkt - Nordeuropa

Als Tallinn zur Kulturhauptstadt der Welt 2011 gekrönt wurde, richtete sich die Aufmerksamkeit auf die etablierten, jedoch wenig erforschten Hauptstädte Nordeuropas. Was geschieht in einigen der bahnbrechenden Städte, in denen sich stilvolle Vertreter der Leading Hotels of the World befinden.


In Stockholm sind das Form Design Center, Svenskt Tenn und Kulturhest seit langem Vertreter der anspruchsvollen Ästhetik dieser Hautstadt, aber Spaziergänge am Meer und Ausflüge in die Einkaufsviertel sind nicht weniger angesagt. Aufenthalt im: Grand Hôtel Stockholm.


Oslo ist eine Stadt am Rande des Design-Booms und bietet eine lebendige Musikszene (ebenso viele Live-Musikshows pro Kopf wie New York City) und seine Investitionen in Architektur und Design sorgen für internationale Anerkennung und viele junge Besucher. Aufenthalt im: Hotel Continental.


Riga beheimatet bereits 70 Prozent der kulturellen Institutionen Litauens und wird 2014 völlig neu gestaltet, wenn es die Rolle von Europas Kulturhauptstadt einnehmen wird. Merken Sie sich diesen Ort. Aufenthalt im: Grand Palace Hotel.


Obwohl Tallinn berühmt ist für seine historische Altstadt und die hübschen alten Kopfsteinpflasterstraßen, ist die Hauptstadt Estlands führend in Kunst- und Kulturprogrammen und im kommenden Jahr werden zwei Millionen Touristen in dieser Stadt erwartet. Aufenthalt im: Schlössle Hotel.

Grand Hôtel Stockholm
Als Charlie Chaplin 1964 in Stockholm ankam, wollte er nur eine Person treffen – Ingmar Bergman. Ihr privates Dinner fand letztendlich in der Bernadotte Suite im Grand Hôtel Stockholm statt. Aber das war nicht das erste Mal, dass in dem Hotel ein historisches Ereignis stattfand: Das erste Nobelpreis-Bankett fand 1901 im beeindruckenden Spegelsalen (ein Spiegelsaal, der dem Original im französischen Schloss Versailles nachempfunden ist) des Hotels statt. Obwohl die Zeremonie 1930 in das Rathaus umgesiedelt wurde, übernachten auch heute noch viele Preisträger im Grand Hôtel. Die Princess Lilian Suite bietet ein privates Kino, eine Küche, ein exklusives Spa und zwei Balkone mit einer beeindruckenden Aussicht auf den Königspalast.
Grand Palace Hotel
In Riga trafen schon immer östliche und westliche Einflüsse aufeinander. Die Altstadt von Riga stammt aus dem 15. Jahrhundert und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Zu den architektonischen Highlights gehören mittelalterliche Kirchen und die Nationaloper. Inmitten dieser Kopfsteinpflasterstraßen liegt das Grand Palace Hotel in einer Villa, die im Stil des russischen Zarenhofs errichtet wurde. Durch die massiven Eingangstüren betreten Gäste die Lobby, die von Kronleuchtern aus Kristall beleuchtet wird.
Hotel Continental
Das Continental Hotel ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1900 als Luxusoase bekannt. Das Hotel liegt nur 25 Minuten vom internationalen Flughafen entfernt, besitzt 9 Tagungsräume und 2 Etagen für Konferenzen und Veranstaltungen, wodurch es sich ideal für Geschäftsreisende eignet. Jedes Zimmer ist entweder klassisch oder modern gestaltet und Gäste können zwischen ruhigen Zimmern mit Blick in den Innenhof oder Zimmern mit Blick auf den Oslo-Fjord wählen. Das legendäre Theatercaféen im Stil eines Wiener Kaffeehauses steht auf der New-York-Times-Liste der berühmtesten Cafés und Gäste finden darin Porträts von Henrik Lund und Pedro und Ulf Aas. Das Hotel hegt enge Verbindungen zur Kunstwelt und in der Lobby Bar Dagligstuen hängt die größte Sammlung von Edvard-Munch-Gemälden, die in Privatbesitz steht.
Schlössle Hotel
Das Schlössle befindet sich in der Nähe des mittelalterlichen Rathausplatzes in einer bestens erhaltenen Villa aus dem 13. Jahrhundert. Dieses Boutiquehotel ist ein echtes Schmuckstück und verzaubert seine Gäste mit den massiven Steinwänden, den Decken mit Holzbalken, Wandteppichen und sorgfältig ausgewählten Antiquitäten. Die einladenden Gästezimmer warten mit weiß getünchten Wänden, schweren Vorhängen aus Seide, Bettwäsche mit Blumenstickereien und Badezimmern mit Fußbodenheizung und Pflegeprodukten von Molton Brown auf. Das Schlössle ist das erste Fünf-Sterne-Hotel Estlands. Hier waren bereits hochkarätige Gäste wie Prinz Charles und Sting zu Gast. Das von Kerzen beleuchtete Restaurant Stenhus verfügt über einen großen Kamin und ein Weingewölbe und wurde drei Jahre in Folge mit dem Silverspoon Award als bestes Gourmetrestaurant Estlands ausgezeichnet. Außerdem können die Gäste bei schönem Wetter im Garten des Innenhofs speisen. Auch eine Zigarrenlounge steht zur Verfügung.
close
Wohin möchten Sie reisen?

Wählen Sie Ihr Check-In Datum

Wählen Sie Ihr Check-Out Datum

Suchen
  • Zimmer:

Schließen