Schwindelerregende Höhen

Das Restaurant in der 23. Etage mit 360-Grad-Panorama ist das Highlight des Tivoli Moffarej São Paulo.
Sehen und gesehen werden

Der Name des Restaurants in der 23. Etage des Tivoli Mofarrej São Paulo sagt alles. Das SEEN Restaurant & Bar beeindruckt auf Anhieb mit seiner weitläufigen Aussicht auf die Skyline und seinem eleganten Interieur, das gemeinsam mit der malerischen Lage wetteifert. Auch die Küche mit dem breiten Angebot innovativer brasilianischer Fusion-Küche und klassischer, modern präsentierter japanischer Gerichte begeistert.

Beginnen Sie Ihren Ausflug an der Bar aus Messing mit dem 360-Grad-Blick, die den Mittelpunkt des Raumes bildet, und genießen Sie aus allen Winkeln der Vogelperspektive die Aussicht auf die Stadt. Dann nehmen Sie Platz und bestellen einen der berühmten Cocktails von Heitor Marin, beispielsweise den sinnlichen Liffey, einen Drink auf Whiskey-Basis mit den rauchigen Aromen von Nelkenzimt.

Das Abendessen wird in der Sushi-Bar serviert, die mit original Fliesen des brasilianischen Künstlers Francisco Brennand gestaltet ist.
Wählen Sie aus dem Angebot der brasilianischen Fusion-Küche oder aus traditionellen japanischen Gerichten mit moderner Note.
Das SEEN Restaurant and Bar in der 23. Etage ist eines der malerischsten Restaurants der ganzen Stadt.
Das SEEN Restaurant and Bar ist eines der elegantesten Lokale mit eindrucksvoller Atmosphäre in São Paulo und bietet neben unterschiedlichen Küchen auch edle Cocktails an.
Starke Aromen

Hinter SEEN steht das einzigartige Restaurantkonzept des visionären französisch-portugiesischen Kochs und Unternehmers Olivier da Costa zusammen mit dem einheimischen Restaurantkoch William Ribeiro. Ihre Speisekarte? Eine kreative Verbindung brasilianischer Fusion-Gerichte wie Maniok-Bravas, oder einem Carpaccio aus frischen Palmherzen, Mango und Avocado.

Da Brasilien Heimat der größten japanischen Gemeinde außerhalb Japans ist, befindet sich im SEEN auch eine Sushi-Bar, die von Massahiko Enohi geleitet wird, einem Koch, dessen Gerichte mit Geschmack und Präsentation gleichermaßen begeistern. Ihnen steht eine rustikale Sushi-Speisekarte zur Auswahl, auf der Sie unter anderem Enohis einfallsreiches Trüffel-Lachs-Nigiri finden, bei dem der Fisch leicht gedörrt, anschließend mit Trüffelöl beträufelt und mit Meersalz bestreut wurde, oder auch die SEEN Rolle mit knusprigem Reis, würziger Mayo und Jalapeno-Schoten in Lachs und Thunfisch. Selbstverständlich wird auch hier die Sake-Tradition gepflegt, und der spezielle Sake-Sommelier des SEEN, Yasmin Yonashiro, empfiehlt Ihnen gerne das passende Getränk zu Ihren Speisen.

Die Einrichtung der Sushi-Bar ist ebenso ungewöhnlich, wie ihre Gerichte. Die Arbeitsfläche ist mit original Fliesen von Francisco Brennand gestaltet, der als größter Keramiker Brasiliens gilt. Mitte des 20. Jahrhunderts erweckte Brennand die stillgelegte Fliesenfabrik seiner Familie in Pernambuco zu neuem Leben und kreierte seine eigene Serie dekorativer Keramikfliesen. Hier sind sie gleichsam ein Zeichen für das vielschichtige Kulturerbe Brasiliens.

Für weitere Informationen zum Tivoli Mofarrej São Paulo oder zur Reservierung eines Tisches im SEEN Restaurant & Bar kontaktieren Sie bei der Reservierung bitte den Concierge.

close
Wohin möchten Sie reisen?

Wählen Sie Ihr Check-In Datum

Wählen Sie Ihr Check-Out Datum

Suchen
  • Zimmer:

Schließen